Direkt zum Hauptbereich

Projektwoche 2017

Auch in diesem Jahr gibt es eine Folge GymBoTV zur Projektwoche!

G20 Liveticker 2. Tag

Hier gibt es alle aktuellen Informationen rund um den zweiten Tag des G20-Gipfels in Hamburg!


_________________________________

20:00


In einer Stunde geht es los!

18:36

In ihrer Abschlusserklärung hob Merkel zunächst hervor, dass die G20 vor zehn Jahren (auf Ebene der Staats- und Regierungschefs) ins Leben gerufen worden sind um gemeinsam die Wirtschaft zu stabilisieren und dies heute immer noch gelte, da man gemeinsam mehr erreiche als alleine.
Neben den klassischen G20-Themen habe man sich zudem über die Rolle von Pandemien ausgetauscht, da diese eine erhebliche Auswirkung auf die Stabilität eines Staates haben könnten. Im Bezug auf Afrika habe man ein E-Skill-Initiative besprochen um die Bildung, besonders im digitalen Bereich zu stärken, da Bildung ein Schlüssel für nachhaltiges Wachstum sei. Zudem wolle man im Zuge der Compacts mit Afrika auch private Förderungen auf diesem Kontinent ermöglichen um die klassische Entwicklungshilfe zu ergänzen.
Ein besonders schwieriges Thema sei das Klima gewesen. Dort heißt es im Abschlusskommuniqué: "Wir nehmen die Entscheidung der Vereinigten Staaten von Amerika, sich aus dem Pariser Übereinkommen zurückzuziehen, zu Kenntnis. [...] Die Staats- und Regierungschefs der übrigen G20-Mitglieder erklären, dass das Übereinkommen von Paris unumkehrbar ist." Somit war bei diesem Thema keine Einigung mit den USA möglich.
Auch sonst ist das Verhältnis zu den Vereinigten Staaten schwierig, besonders beim Thema Handel. Merkel erneuerte in ihrer Erkärung ihre Ende Mai gemachte Aussage, dass wir "Europäer [unser] Schicksal zum Teil selbst in die Hand nehmen" müssen.

Im Bezug auf die Ausschreitungen der letzten Nacht dankte Merkel den Einsatzkräften, die eine schwierige Aufgabe gehabt hätten den Gipfel zu sichern und friedlichen Protest zu schützen. Die Krawalle verurteile sie aufs Schärfste. Die Gewalttäter befünden sich mit ihren Handlungen außerhalb des demokratischen Gemeinwesens. Zudem sagte die Kanzlerin den durch die Krawalle Geschädigten eine schnelle und unbürokratische Hilfe zu.
Abschließend verteidigte sie auf Nachfrage das Format der G20, denn miteinander reden sei immer besser als nur übereinander zu reden.

17:32


Ein Beitrag geteilt von GymBoTV (@gymbo.tv) am
Auch auf Instagram gibt es einige Eindrücke!

17:15

Die meisten Pressekonferenzen sind beendet.
Es gibt ein Kommuniqué. Allerdings ist an vielen Stellen ein Absatz eingebaut in dem die USA ihre Position darlegen und es dann im nächsten Absatz heißt: "Die Staat- und Regierungschefs der übrigen G20-Mitglieder erklären (...)". Somit ist in vielen Themen, wie erwartet, keine Einigung mit den Vereinigten Staaten geglückt.
Weitere Informationen in Kürze.

15:10

 Ich warte weiterhin. In etwa 20 Minuten geht es los.

14:30

In etwa einer Stunde soll Merkels Pressekonferenz starten.

14:23

Die Polizei meldet, dass sich bei der bisher friedlichen Demonstration "G20-not welcome" ein schwarzer Block gebildet hat, der jetzt zum Teil Vermummungen anlegt.
Die Demonstration "Hamburg zeigt Haltung" ist laut Polizeimeldung mittlerweile auf etwa 3000 Teilnehmer angewachsen und verläuft friedlich.

13:30

Wir sind drin! In etwa zwei Stunden beginnt hier die Pressekonferenz der Bundeskanzlerin.

12:27

Aktuell laufen verschiedene friedliche Demos in Hamburg.
Die Polizei meldet aktuell, dass es in den letzten Tagen 143 Festnahmen und 122 Ingewahrsamnahmen gab.
Twitter Polizei Hamburg

11:55

Laut übereinstimmenden Medienberichten soll beim Thema Handel ein Erfolg zu erwarten sein. Für Freihandel und gegen Protektionismus. Es bleibt weiter spannend.

11:31

Noch läuft die Arbeitssitzung. Um etwa 15:30 Uhr wird Merkel dann vor die Presse treten und ihre Erklärung zum Abschlusskommuniqué abgeben.

10:36

Aktuell beginnt die erste Arbeitssitzung des Tages zum Thema "Partnerschaft mit Afrika, Migration und Gesundheit".

10:15

Die ganze Nacht war von schweren Ausschreitungen im Schanzenviertel geprägt. Mit Hilfe von Spezialkräften gelang es der Polizei die Ausschreitungen zu beenden. Momentan ist es in den Straßen Hamburgs friedlich.
Aktuell startet die Demo "G20-not welcome" am Deichtorplatz. Die Polizei berichtet auf Twitter von einer "entspannten" Stimmung.
Twitter Polizei Hamburg 

Für den weiteren Verlauf des Tages ist zudem unter anderem die Demo "Hamburg zeigt Haltung" angekündigt.

09:38

Guten Morgen!
GTV ist im internationalen Medienzentrum angekommen. Der Tag beginnt!

In etwa einer Stunde beginnt die erste Arbeitssitzung. Weitere Informationen in Kürze.

Denkt auch an die Livesendung heute Abend um etwa 21 Uhr!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Projektwoche 2017

Auch in diesem Jahr gibt es eine Folge GymBoTV zur Projektwoche!

G20 Liveticker 1. Tag

Hier gibt es alle aktuellen Informationen rund um den ersten Tag des G20-Gipfels in Hamburg!


_________________________________

20:30 Das Konzert in der Elbphilharmonie ist gleich zu Ende und das Abendessen beginnt.

Für mich ist geht der Tag in den Messehallen jetzt ebenfalls zu Ende.
Morgen früh beginnt dann der Liveticker zum zweiten Tag!
19:31Aktuell nehmen die Staats- und Regierungschefs in der Elbphilharmonie platz, wo gleich das Konzert mit anschließendem Abendessen im kleinen Saal folgt.
18:34
Das war der erste Livestream vom G20-Gipfel. Schaut ihn Euch jetzt im Nachhinein auf YouTube an!
16:48Es gibt weiterhin Ausschreitungen in der Stadt. Die Polizei empfieht mittlerweil nicht mehr mit dem Auto in die Innenstadt zu fahren.

Um 17 Uhr gibt Merkel ein Statement zum ersten G20-Tag ab.

Weitere Informationen in unserem Livestream ab etwa 18:05 Uhr! 
15:35Die zweite Arbeitssitzung hat begonnen.

Unterdessen Olaf Scholz in einer Presseerklärung: "Hochaggressive, gewalttätige Straftäter brin…

Die neue Folge zum G20-Gipfel

Die 19. Folge von GymBoTV!